Tipps, die die Pflege Ihres Swimmingpools vereinfachen | Poolroboter kaufen?

Wenn Sie einen Swimmingpool besitzen, wissen Sie wahrscheinlich, wie man ihn pflegt. Schließlich handelt es sich um eine Investition, die Sie schützen wollen. Außerdem möchten Sie viel Zeit im Wasser verbringen, und das ist nicht möglich, wenn es Probleme gibt. Hier sind einige hilfreiche Tipps, die Sie vielleicht noch nicht kennen. Sie können Ihnen helfen, in kürzerer Zeit mehr zu erreichen. Um sich das Putzen des Pools zu vereinfachen, einfach einen Poolroboter kaufen.

Filtersysteme sind wichtig

Filter sind eine Notwendigkeit für jedes Schwimmbad, aber sie sind nicht ohne Mängel. Selbst wenn Sie eine gute Marke kaufen, kann es vorkommen, dass Schmutz und Ablagerungen durchkommen. Das hat mit dem Filtersystem und der Geschwindigkeit zu tun, mit der das Wasser durch das System gedrückt wird. Eine Möglichkeit, mehr Schmutz und Ablagerungen herauszufiltern, besteht darin, eine Art Flockungsmittel hinzuzufügen.

Dabei handelt es sich um eine chemische Substanz, die bewirkt, dass sich die kleinen Schmutzpartikel in Ihrem Schwimmbecken zusammenballen. Das heißt, wenn sie den Filter erreichen, sind sie nicht mehr winzig klein. Sie können auch einen Staubsauger verwenden, um sie vom Boden des Schwimmbeckens aufzusaugen. Dies kann von Vorteil sein, da der Filter dadurch seltener verstopft wird.

Da sie größer sind, werden sie aufgefangen und können nicht mehr in Ihr Schwimmbecken zurückkehren. Daher werden Sie feststellen, dass sich die allgemeine Sauberkeit Ihres Schwimmbeckens verbessert hat. Dieses Verfahren ist sehr einfach zu bewerkstelligen und auch erschwinglich. Es reduziert auch die Kosten für Schockbehandlungen, da diese nicht mehr so oft erforderlich sind.

Der Pool und sein Chlor

Um die Menge an Chlor zu reduzieren, die Sie dem Schwimmbad hinzufügen müssen, benötigen Sie einen hochwertigen Stabilisator. Sie werden feststellen, dass dieser auch die Schwankungen des Ph-Wertes reduziert. Der am häufigsten verwendete Stabilisator ist Cyanursäure. Wenn Sie neues Wasser in Ihr Schwimmbecken einfüllen, sollten Sie auf jeden Fall einen Stabilisator zugeben.

Die Menge, die Sie benötigen, hängt von der Wassermenge ab, die das Schwimmbecken fasst. Um festzustellen, ob Ihr Schwimmbad von Zeit zu Zeit mehr Stabilisator benötigt, sollten Sie es testen. Dazu wird der Chlorgehalt gemessen. Die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, dass die UV-Strahlen der Sonne die Wirksamkeit des Chlors verringern können.

Ist ein Stabilisator besser?

Mit einem Stabilisator wird es jedoch nicht verschwendet. Sie müssen dann nicht mehr so oft Chlor nachfüllen wie bisher. Das spart Zeit und Geld, aber Sie haben immer noch ein Schwimmbad, das sehr gut gepflegt ist. Sie sollten jedoch nicht zu viel Stabilisator hinzufügen, da dies negative Auswirkungen haben kann. Es kann sein, dass Sie das gesamte Wasser ablassen und von vorne beginnen müssen. Achten Sie deshalb genau auf die Angaben in den Tabellen, damit Sie nur die richtigen Mengen zugeben.

Vergessen Sie auch nicht, ein Auge auf die Metalle zu haben. Kupfer ist ein sehr häufig vorkommendes Metall, da es in den Geräten für das Schwimmbecken und in einigen der Chemikalien, die Sie verwenden, verwendet wird. Wenn Sie zu viel Kupfer haben, kann es Ihr Schwimmbecken verfärben, achten Sie also auf Anzeichen wie eine rötliche Farbe.

Wenn Sie zu viel Eisen im Wasser haben, entsteht eine grünliche Färbung. Manchmal enthält sogar das Wasser, mit dem Sie Ihr Schwimmbecken auffüllen, große Mengen an Kupfer und Eisen. Anstatt darauf zu warten, dass sie Ihr Schwimmbecken verfärben, können Sie vorbeugende Wartungsmaßnahmen ergreifen. Die dafür zu verwendenden Chemikalien sind als Chelatbildner bekannt. Sie sollten sie jedoch nur nach Vorschrift verwenden. Die zu verwendende Menge hängt von der Schwere des Problems ab, das Sie mit diesen Metallen haben.

Die 3 besten Gartentipps für Anfänger

Sie fragen sich, wie Sie einen Garten anlegen sollen? Mit diesen Gartentipps von Experten finden Sie Ihr Selbstvertrauen.

1. Den richtigen Standort wählen.

Mit einem Garten ist es wie mit einer Immobilie: Es kommt nur auf den Standort an. Legen Sie Ihren Garten an einer Stelle an, an der Sie ihn regelmäßig sehen können (aus den Augen, aus dem Sinn – das gilt auch für die Gartenarbeit). Auf diese Weise werden Sie viel eher Zeit darin verbringen.

2. Folgen Sie der Sonne.

Die Fehleinschätzung des Sonnenlichts ist eine häufige Falle, wenn man das Gärtnern zum ersten Mal lernt. Achten Sie darauf, wie das Sonnenlicht durch Ihren Garten fällt, bevor Sie einen Platz für Ihren Garten wählen. Die meisten essbaren Pflanzen, darunter viele Gemüse-, Kräuter- und Obstsorten, brauchen mindestens 6 Stunden Sonne, um zu gedeihen.

3. Bleiben Sie in der Nähe von Wasser.

Einer der besten Gartentipps, die Sie je bekommen werden, ist, Ihren neuen Garten in der Nähe einer Wasserquelle anzulegen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Schlauch zu Ihrem Garten verlegen können, damit Sie nicht jedes Mal Wasser herbeischleppen müssen, wenn Ihre Pflanzen durstig werden. Ob die Pflanzen gegossen werden müssen, lässt sich am besten feststellen, indem man einen Finger einen Zentimeter tief in die Erde steckt (das ist etwa ein Knöchel tief). Wenn er trocken ist, ist es Zeit zu gießen. Bischer Gartenbau kann auch gerne Gartenbewässerungen verlegen somit haben ihre Pflanzen immer genau Wasser.

7 der besten trockenen Londoner Gins

Vergessen Sie aromatisiert: Londoner Dry Gin ist der Stil, der sich bewährt hat und nach wie vor einer der beliebtesten weltweit ist. In Zusammenarbeit mit Klettis Genussboutique dachten, es sei an der Zeit, den klassischen, wacholderartigen Stil zu feiern…

Wir leben in einer Ära der grassierenden Gin-Produktion und des Gin-Konsums – und jeder hat einen Favoriten. Vielleicht genießen Sie den zeitlosen Geschmack des Old Tom, oder Sie sind der experimentelle Typ, der sich nach Editionen im Fass sehnt. Es gibt viele, die aromatisierten Gin bevorzugen, und andere, die Gin-Liköre lieben oder Schlehenschnaps genießen.

Es kann schwierig sein, in einem Markt, der mit neumodischen Optionen überschwemmt wird, das Beste vom Rest einzuengen und zu bestimmen. Aber inmitten der sich ständig verändernden Welt des Gin, warum nehmen Sie sich nicht einen Moment Zeit, um den Londoner Dry Gin* zu feiern, den zeitlosen, definierten Stil, der eine Fülle von Ausdrucksmöglichkeiten bietet, die wir alle genießen können. Um Ihnen die Zeit zu ersparen, die Flasche zu finden, die zu Ihnen passt, haben wir eine Liste mit 10 der besten Londoner Dry Gins zusammengestellt. Genießen Sie!

London Dry Gin – Kew Bio-Gin

Ok, der erste Gin auf unserer Liste wurde also tatsächlich in London hergestellt. Es handelt sich um einen Bio-Gin, der das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen Dodd’s Gin (The London Distillery Company) und The Royal Botanic Gardens, Kew, ist. Das stimmt, einige der botanischen Rohstoffe für diese Köstlichkeit stammen aus den tatsächlichen (und recht reizvollen) Kew Gardens. Diese saisonalen Blumen wurden mit anderen organischen Pflanzen aus der ganzen Welt gepaart und in Christina, einem 140-Liter-Kupfertopf, der in Dodd’s Gin’s Battersea zu Hause steht, destilliert.

London Dry – Gin Red Door

Wir reisen jetzt nach Schottland, um diesen handgefertigten trockenen Londoner Gin in kleinen Mengen zu kaufen. Er wurde in der brillanten Benromach-Destillerie hergestellt und hat seinen Namen von den ikonenhaften roten Türen des Ortes (die Rolling Stones dürfen nichts davon wissen, sie werden sie nur schwarz anmalen wollen). Red Door Gin bietet eine botanische Auswahl, darunter Bitterorange, Sanddorn, Heidekraut und Vogelbeeren, die von den Bergen, Wäldern und Küstenstreifen Schottlands inspiriert wurden und aus diesen stammen. Red Door Gin wird mit 45% ABV in dem hübschen roten Behälter abgefüllt, den Sie vor sich sehen.

London Dry Gin – Horse Guards

Der preisgekrönte Horse Guards London Dry Gin wurde von der britischen Horse Guards (der Household Cavalry) inspiriert, die bereits 1661 von König Karl II. gegründet wurde. Die Truppe hatte die Angewohnheit, bemerkenswerte historische Persönlichkeiten anzuziehen, darunter Fred Burnaby, Christina Broom, John Shaw, Henry Paget und den Marquis von Granbury. Jetzt können Sie diese feine Liste von Persönlichkeiten (und jahrhundertelanger reiterlicher Vortrefflichkeit) ehren, indem Sie diesen klassischen trockenen Londoner Gin genießen, der aus einer Kombination von Wacholder, Koriander, Engelwurz, Orangenschale, Grapefruitschale und Kardamom hergestellt wird.

London Dry Gin – GWYR Gower

GWYR Gower Gin versucht, den rustikalen, aromatischen Duft der einheimischen Kräuter einzufangen und gleichzeitig die Frische des wilden walisischen Meeres zu nutzen. Er zeichnet sich durch eine gute Ausgewogenheit zwischen herzhaften und süßen Zitrusfrüchten aus, die sich aus der Kombination von pflanzlichen Inhaltsstoffen ergibt, darunter üblicher Wacholder neben Zitrone und rosa Pampelmuse sowie ausgeprägter Bronze-Fenchel und grüner Fenchel. Das Streifendesign kombiniert ein tiefes Seeblau mit hervorgehobenem und geprägtem Kupfer; eine Ode an die Industrie, für die Swansea im 18. und 19. Jahrhundert berühmt war.

London Dry Gin – Lagerfeuer-Gin

Diese Schönheit verbindet eine klassische Freizeitbeschäftigung mit einem traditionellen Trinkgeld und zelebriert die freie Natur durch das Medium Gin! Lagerfeuer-Gin entsteht durch die Destillation einer Auswahl von Pflanzen wie Grapefruit, Orange, goldene Beeren, Rooibos, geröstete Haselnuss und mehr mit einer cremigen Basis aus Weizenspiritus. Was gibt es schließlich Schöneres als eine Nacht unter den Sternen mit Ihren Freunden, eine Tüte Marshmallows, ein prasselndes Feuer und einen hochwertigen trockenen Londoner Gin? Lassen Sie die Akustikgitarre einfach zu Hause (Sie wissen, wer Sie sind).

London Dry Gin – Mascaró Gin 9

Eine perfekte Demonstration, dass trockener Londoner Gin nicht aus England kommen muss, geschweige denn aus London! Dieser raffinierte spanische Gin aus Mascaró wird aus nur einem einzigen botanischen Rohstoff hergestellt – Wacholder. Das ist alles! Sie werden nicht viele Gins aus 100% Wacholder finden, und das macht den Mascaró Gin 9 zu einem faszinierenden und beeindruckenden London Dry. Auf jeden Fall eines, das man auf die Liste der Verkostungen setzen sollte.

London Dry Gin – Greensand Ridge

Siehe da – ein Londoner Dry Gin von unseren Nachbarn der Greensand Ridge Distillery in der Nähe von Shipbourne (Sie können jederzeit mit G&Ts in den MoM Towers vorbeischauen, wenn Sie möchten, Leute). Greensand Ridge stellte diesen Gin im Londoner Trockenstil her, wobei eine Auswahl lokal ausgewählter botanischer Produkte verwendet wurde, darunter Kobnüsse, Weißdornbeeren, Honig, Ginsterblüten, Hagebutten, Lorbeer, Eichenmoos und Mohnsamen, die alle im Umkreis von einer Meile von der Destillerie angebaut werden. Diese werden mit sieben klassischen Gin-Botanicals gepaart, um einen würzigen, frischen und gut abgerundeten Gin zu erhalten, der sich hervorragend mit Tonic kombinieren lässt (im Ernst, wann immer Sie vorbeikommen möchten, die Tür steht immer offen. Bringen Sie uns den Gin).